Home  -  FAQ's

Am häufigsten gestellte Fragen zu EnerTwin KWK-Anlagen



1
    Kann ich eine EnerTwin bereits kaufen?  
      EnerTwin ist seit Januar 2018 verfügbar.  

2
    Über wen kann ich EnerTwin beziehen?  
      Sie können die EnerTwin über von uns ausgewählte und zertifizierte Installationsbetriebe oder über Ihren Energieversorger beziehen. Was letzteren Fall anbetrifft, erfolgt die Auswahl eines zertifizierten Installationsbetriebs vom Energieversorger.  

3
    Kann ich die EnerTwin auch selber installieren?   
      Nein, hierfür müssten Sie ein von uns zertifizierter Installationsbetrieb sein.  

4
    Wann muss die EnerTwin gewartet werden?   
      Die Wartung erfolgt entweder jährlich oder nach 5.000 Betriebsstunden.   

  

5
    Kann ich eine EnerTwin schon irgendwo in Betrieb besichtigen?  
      Dies ist prinzipiell nach Absprache mit Ihrem Energieversorger oder mit Ihrem anerkannten und durch uns zertifizierten Installationsbetrieb möglich.   

6
    Wie sicher ist eine EnerTwin?  
      Die EnerTwin wurde von KIWA nach den gültigen CE-Richtlinien überprüft und entspricht somit allen Sicherheitsanforderungen der Europäischen Union.